Zur Analyse und Interpretation der erhaltenen Sequenzdaten stehen unserem interdisziplinären Bioinformatik-Team darüber hinaus umfangreiche IT-Kapazitäten und speziell generierte Softwareplattformen, hochentwickelte Analysepipelines sowie speziell kuratierte nicht öffentliche 16S rDNA Sequenz-Datenbanken zur Verfügung; wobei und die Kombination dieser individuell optimierten Auswerteverfahren mit fehlerkorrigierter DNA-Sequenzierung eine außerordentlich exakte Differenzierung von bakteriellen Spezies ermöglicht.

Collaborating Partners

       

 

Go to top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok